Parodontitis geht über den Mund hinaus!

Mit einer großen Aufklärungskampagne wendet sich die Bundeszahnärztekammer an Patienten und Praxen. Unter dem Motto“ Liegt es am Essen oder an Parodontitis“ können sich Interessierte auf www.paro-check.de einen Kurzfilm zum Thema „Parodontitis“ ansehen.

Bei Parodontitis handelt es sich nicht um „kleine Verletzung im Mund“. Diese Erkrankung ist ernst zu nehmen, denn sie beschränkt sich nicht auf den Mundraum, sondern hat direkten Einfluss auf Allgemeinerkrankungen. Mundgesundheit ist also Allgemeingesundheit. Es  bestehen Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zahnfleischerkrankungen sind also keine Banalität, sondern ein triftiger Grund für einen Zahnarztbesuch.

Die gute Nachricht:

Parodontitis kann behandelt werden! Die typischen Symptome wie Mundgeruch oder Zahnfleischbluten sind erste Warnzeichen. Die erfolgreiche Bekämpfung beim Zahnarzt wird von den Krankenkassen unterstützt.

 

PZR

Warum ist Prophylaxe so wichtig?

Weil vorbeugen immer besser ist, als zu reparieren! Mit regelmäßigem Zähneputzen ist es nicht getan. Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge, die Hauptverursacher von Karies von Parodontitis, kommt man auch mit gewissenhafter Zahnpflege nicht immer an. Empfohlen wir die Professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis = PZR. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR im Abstand von sechs Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Zähneputzen ist. Und das Beste ist – die Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten.

@ Foto / pixabay / rgerber

Invisalign

Invisalign© – nahezu unsichtbare Zahnspange

Gerade schöne Zähne wünschen sich viele Menschen. Aber bitte nicht mit einer festen, schmerzenden Zahnspange. Bei „Schöner Mund“ wird die Invisalign-Therapie eingesetzt: Keine Drähte, kein Metall, dafür hauchdünne Schienen, die eine dauerhafte und sanfte Korrektur ermöglichen. Mit dem modernen Scan-Verfahren wird zunächst eine Abformung des Kiefers erstellt. Aus den daraus gewonnenen Modellen entsteht ein virtuelles Kiefermodell und die Zahnfehlstellung kann in kleinen Schritten erfolgen. Das ist die schmerzfreie Methode für wunderschön gerade Zähne.

Bleaching – strahlend weiße Zähne

Strahlen Sie mit der Sonne um die Wette und gönnen Sie Ihren Zähnen etwas ganz Besonderes: Professionelles und schonendes Bleaching bei „Schöner Mund“. Die Aufhellung beim Experten ist sicher und sofort sichtbar. Und für Ihre Zahngesundheit steht vor dem Bleaching eine Professionelle Zahnreinigung (PZR). Gesunde und schöne Zähne sind die beste Voraussetzung für ein strahlendes Lächeln in diesem Frühling.

Mehr Infos finden Sie hier: Leistungen

Unser Netzwerk – DEIN DENTAL

„Schöner Mund“ ist Mitglied des von Zahnmedizinern geführten deutschlandweiten Netzwerks „DEIN DENTAL“. In diesem Dental-Netzwerk geht um mehr als nur um die Gesundheit der Zähne und des Mundes. Es geht um das gesamte körperliche und seelische Wohlbefinden und somit auch um Lebensqualität.

DEIN DENTAL – wir möchten Ihnen ein gesundes Lächeln ermöglichen.

Immer für Sie da!

Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Ab Montag, den 21. März 2022 sind wir in unserer Praxis in Alzey wieder durchgängig für Sie im Einsatz. Wir sorgen für Sie von Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:30 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Ihr Team der Zahnarztpraxis „Schöner Mund“.

Foto: pixabay / TheDigitalArtist

Wir für die Region! „Schöner Mund“ unterstützt Rassegeflügel-Verein

Die Zahnarztpraxis Schöner Mund beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einer Spende am Druck des Programmheftes für die Rassegeflügelschau in Alzey. „Seit Beginn der Corona-Pandemie ist auch das Vereinsleben stark eingeschränkt. Deshalb verdienen die Menschen, die sich weiterhin in Alzey und Umgebung engagiert haben, unseren Respekt für ihren Einsatz.“ Als eine der größten Zahnarztpraxen der Region übernimmt „Schöner Mund“ bewusst Verantwortung und unterstützt Vereine und Ehrenamtliche.

“Schöner Mund“ – sparen mit dem Bonusheft

Regelmäßige Zahnvorsage lohnt sich! Deshalb erinnern wir alle Patientinnen und Patienten daran, sich mit einem Termin zur Zahnvorsorge den Stempel fürs Bonusheft abzuholen.  So funktioniert das Bonusheft: Fünf Jahre lückenloses Bonusheft werden von den gesetzlichen Krankenkassen mit 70 Prozent erhöhter Zuzahlung bei Zahnersatz belohnt. Bei zehn Jahren sind es schon 75 Prozent.

Kinder und Jugendliche bekommen pro Halbjahr einen Stempel, bei Erwachsenen ist es ein Stempel pro Jahr. Bonusheft hilft beim Sparen – Vorsorge sorgt für Zahngesundheit! Mitmachen lohnt sich – jetzt schnell noch einen Termin vereinbaren unter: Kontakt Schöner Mund