Veneers – schonende Ästhetik durch Keramikverblendung

Veneers – schonende Ästhetik durch Keramikverblendung

Strahlend weiße Zähne stehen für ein gepflegtes Äußeres und für Erfolg!

Für Menschen, die mit ihrem Gebiss – insbesondere im Frontbereich – unzufrieden sind, gibt es eine Lösung. Die Zähne können mit Veneers verblendet werden.

Was sind Veneers?

Veneers sind Verblendschalen, mit denen Form und Farbe der Frontzähne ohne großen Substanzverlust verändert werden können. Sie stellen unter bestimmten Voraussetzungen eine Alternative zur Krone dar.

Wann kommen Veneers infrage?

Die Verblendung der Frontzähne mit Veneers ist in sehr vielen Fällen möglich. Zunächst prüft der Zahnarzt die jeweils individuellen Voraussetzungen.

Denkbar sind Veeners z. B. bei:

  • Zahnverfärbungen durch Antibiotika (v.a. Tetrazyklin)
  • devitale Zähne, Fluorose
  • altersbedingte dunkle Verfärbungen der Zähne
  • Schmelzdefekte
  • unterschiedliche Schmelz- und Zahnmissbildungen
  • Diastemalücken und andere unansehnliche Zwischenräume
  • Zahnstellungsfehler
  • gedrehte oder fehlstehende Zähne
  • Nichtanlage des seitlichen Schneidezahnes

Was sind die Vorteile von Veneers?

Veneers sind bioverträgliche, hauchdünne Keramikschalen und werden mit einem speziellen Kleber auf den Zähnen befestigt. Oft sind es die Frontzähne, die auf diese Weise ästhetisch optimiert werden. Alles, was vom Zahn sichtbar ist, kann somit „aufgehübscht“ werden. Dies betrifft auch die Zahnfarbe, leichte Fehlstellungen oder kleine Zahnlücken. Der große Vorteil von Veneers: Betroffene Zähne müssen nur minimal beschliffen werden.

Kann man erkennen, dass mit Veneers gearbeitet wurde?

Veneers wirken völlig natürlich und echt. Sie bieten eine brillante Ästhetik, sind äußerst stabil und nehmen Verfärbungen durch Kaffee- oder Teegenuss erheblich später an als die natürliche Zahnsubstanz. Die Verblendschalen sind sehr zahnfleischfreundlich und werden bei intakten Zähnen als optische Verbesserung gewählt. Sie sind für Laien nicht erkennbar. Verblendschalen (Veneers) eignen sich ganz hervorragend, um eine völlig gleichmäßige Zahnreihe zu erzielen. Auch Zahnfehlstellungen können auszugleichen werden.

Überblick:

Frontzahn-Ästhetik: Schonende „Verblendung“ mit Veneers

Veneers: Bioverträgliche Keramikschalen werden auf den Zahn geklebt

Vorteil: ästhetische Optimierung mit minimalem Substanzverlust vorhandener Zähne

Lösung bei: Zahnfarbunterschieden, Fehlstellung, kleinen Zahnlücken u.v.m.

Haben Sie Fragen – wir sind für Sie da!