Das Erlebnis „Schöner Mund“

Die Zahnarztpraxen „Schöner Mund“ stehen für hohe Qualität, Agilität und Individualität der zahnmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten in sämtlichen Bereichen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Unsere Größe erlaubt uns ein besonders breites Spektrum an Möglichkeiten für unsere Patienten. Der enge Austausch der Zahnexperten bei „Schöner Mund“ hält unsere Standards stets hoch. In Absprache mit Ihnen als Patienten finden wir die bestmögliche, sinnvolle und bezahlbare Lösung. Besuchen Sie uns in unserer Praxis in Alzey, wo „Schöner Mund“ seinen Ursprung hat, oder bei den Kollegen in Westhofen, falls dies für Sie besser gelegen ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser zahnmedizinisches Leistungsspektrum in der Übersicht

Akupunktur

Die Stimmulierung von Akupunkturpunkten, vor allem mit Nadeln, ist wohl die älteste und am weitesten verbreitete Heilmethode der Welt. Am bekanntesten ist die Klassische Chinesische Akupunktur, die so genannte Körperakupunktur.

Mehr erfahren »

Bleaching-Ästhetik

Den Wunsch nach helleren und weißeren Zähnen, verbunden mit mehr Wohlbefinden, Lebensqualität und Selbstwertgefühl, kann man sich durch Bleaching erfüllen.

Mehr erfahren »

Amalgamfreie Versorgung

Welche Füllungsalternativen gibt es heute zum Amalgam (quecksilberhaltige nicht-zahnfarbene Füllungen)?
Seit die Chinesen vor vielen Jahrhunderten das Amalgam (eine Mischung verschiedener Nicht-Edelmetalle mit Quecksilber) erfunden haben, haben Zahnärzte seit vielen Jahrzehnten damit Zähne gefüllt.

Mehr erfahren »

Cerec-3D

Auf dem Gebiet der Zahnfüllungen richtet sich die wissenschaftliche Aktivität seit ca. 20 Jahren auf die Herstellung nichtmetallischer Füllungen im Seitenzahnbereich, die möglichst zahnschmelzartig aussehen und gleichzeitig kaustabil sein sollen.

Mehr erfahren »

CMD – Funktionsanalyse

Ein Besuch beim Zahnarzt, auch mal bei Kopf- und Rückenschmerzen!?
Es gibt verschiedene Symptome und Schmerzen, die nicht gleich auf den Mund- und Kieferbereich deuten. Diese können über den Kopf- und Gesichtsbereich hinaus bis hin zum Bewegungsapparat gehen (z.B. Rückenschmerzen).

Mehr erfahren »

Endodontie

Was bedeutet Wurzelkanalbehandlung?
Meistens ist Karies schuld, wenn die Zahnwurzel behandelt werden muss. Die Bakterien, die für die Zerstörung der Zahnsubstanz verantwortlich sind, haben sich einen Weg ins Zahninnere geschaffen und sind bis zum Nerv vorgedrungen.

Mehr erfahren »

Hausbesuche

Sie können nicht kommen? Wir schon!
Wenn es Ihnen oder Ihren pflegebedürftigen Angehörigen nicht möglich ist in die Zahnarztpraxis zu kommen, bieten wir Ihnen an, dass unsere Zahnärzte/innen zu Ihnen kommen.

Mehr erfahren »

Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Wer ist mehr aufgeregt, Ihr Kind oder Sie als Mutter oder Vater? Sicher Sie als Eltern bedingt durch eigenes Erleben. Aber für Ihr Kind muß das nicht so sein, soll es nicht so sein! Es soll den ersten Besuch in der Zahnarztpraxis als interessant, spannend, aber auch ein bißchen aufregend – im positiven Sinne – erleben.

Mehr erfahren »

Kieferorthopädie – KFO

Die Kieferorthopädie ist ein Fachgebiet der Zahnmedizin und befasst sich mit der Erkennung, Verhütung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Wobei es vor dem schönen Aussehen gerade stehender Zähne vor allem um die Erhaltung und Wiederherstellung wichtiger gesundheitlicher Faktoren geht. Ziel der Kieferorthopädie ist neben einem Optimum an Ästhetik immer das regelrecht funktionierende Gebiss, das bei richtiger Pflege möglichst lange gesund bleibt.

Mehr erfahren »

Invisalign

Lachen und sprechen Sie unbeschwert während der ganzen Therapie. Die Dauer der Behandlung entspricht einer herkömmlichen Regulierung mit festsitzenden Apparaturen – aber ohne Einschränkungen beim Essen oder Sprechen. Eine Serie von glasklaren, hauchdünnen “Alignern” – speziell für Sie gefertigt – bewegt Ihre Zähne bis zur gewünschten, vorher berechneten Zahnstellung.

Mehr erfahren »

Individualprophylaxe

Wußten Sie, dass Karies und Zahnfleischerkrankungen überwiegend verhaltensbedingte Krankheiten sind? Mit Hilfe professioneller Prophylaxemaßnahmen in der Zahnarztpraxis, intensiver Zahnpflege zu Hause und gesundheitsbewußter Ernährung sind sie aber fast immer vermeidbar. Das bedeutet, dass Sie selbst eine Mitverantwortung tragen müssen, wenn Sie Ihre Zähne ein Leben lang gesund erhalten wollen.

Mehr erfahren »

Implantologie

Zahnärztliche Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die im Kieferknochen verankert werden und Prothesen oder anderen Zahnersatz tragen. Als Materialien werden heute fast ausschließlich Titan, Keramik oder Kombinationen aus beiden Werkstoffen verwendet.

Mehr erfahren »

Parodontologie

Durch „Parodontitis„ wird die Befestigung der Zähne derart gelockert, dass sie schließlich ausfallen. Wie bei allen Erkrankungen so gilt auch bei der Parodontitis: Je früher man sie entdeckt, desto geringer ist der Schaden und desto besser kann man durch eine Behandlung helfen.

Mehr erfahren »

Narkosebehandlung

Zahnbehandlung im Schlaf – davon träumen viele angstgeplagte Patienten. Die Narkosebehandlung ermöglicht dies ambulant und nahezu nebenwirkungsfrei. Unter einer Narkose versteht man die Betäubung des gesamten Körpers (Vollnarkose) durch Inhalation oder venöser (Einspritzen in die Vene) Zufuhr von Narkosemitteln.

Mehr erfahren »

Mini-Implantate

Prothesenstabilisierung mit Mini-Implantaten

Mehr erfahren »

Laserzahnheilkunde

Laser ist Licht. Licht mit besonderen Eigenschaften und somit auch mit besonderen Wirkungen. Konkret, Laserlicht ist monochrom und kohärent. Es besteht aus einer Wellenlänge und hat somit nur eine Farbe. Sonnenlicht setzt sich bekannterweise aus einem ganzen Spektrum an verschiedenen sichtbaren und unsichtbaren Wellenlängen zusammen.

Mehr erfahren »

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang – mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen. Je früher man mit der Prophylaxe beginnt, umso eher können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden.

Mehr erfahren »

Zahnarztangst

Fast jeder dritte Bundesbürger hat mehr oder weniger Angst vor der Zahnbehandlung. Bei ca. 12 Millionen Menschen ist die Angst jedoch so groß, dass sie den Besuch beim Zahnarzt ganz vermeiden. Die Folgen sind zunehmender Gebissverfall und infolgedessen gesellschaftliche Isolation – man traut sich nicht mehr zu sprechen oder zu lächeln und man schämt sich seiner Angst und seiner schlechten Zähne.

Mehr erfahren »

Zahnersatz-Prothetik

Aus hochwertigen Legierungen werden im Zahntechniklabor Inlays, ¾-Kronen, Metallkeramikkronen und Vollkeramikkronen hergestellt. Für anspruchsvolle Patienten gibt es die Möglichkeit von Verblendschalen, sog. Veneers an den Frontzähnen, Klebebrücken (Marylandbrücken) für substanzschonenden Lückenschluß, metallfreie Brücken und Kronen.

Mehr erfahren »

Informationen zu dieser Behandlungsmethode folgen in Kürze.

Informationen zu dieser Behandlungsmethode folgen in Kürze.

Informationen zu dieser Behandlungsmethode folgen in Kürze.