Herzlich willkommen! Hier finden Sie Ihr Lösungswort.

Was backte Bäcker Lecker an Weihnachten?

A) Marzipantaler
B) Kekse

Tragen Sie das Lösungswort auf Ihrer Karte ein und sichern Sie sich Ihre Vorteile für die nächste PZR {Professionelle Zahnreinigung).

Die kleine Sterntaler-Bäckerei

Jahr für Jahr klingelte der Wecker von Herrn Lecker mitten in der Nacht um 2 Uhr. Wenn andere süße Träume hatten, schlug Herr Lecker seine Bettdecke zurück, streckte sich und zog seine stets frische Schürze an. Dann machte er sich auf den kurzen Weg zur Bäckerei, die schon sein Vater, sein Großvater und sein Urgroßvater jeden Morgen um diese Zeit betreten hatten. Dort schaltete er alle Lichter und seine Lieblingsmusik an und begann die Teige für Brote, Brötchen und die feinsten Sterntaler herzustellen.

Am liebsten mochte er die Weihnachtszeit, wenn es nach Zimt und Marzipan duftete. Doch in diesem Jahr war alles anders: Sein guter Freund Alfredo, der ihm immer das beste Mehl und die feinsten Zutaten geliefert hatte, war schon lange nicht mehr zu ihm die kleine Bäckerei gekommen. So langsam gingen Herrn Lecker die Zutaten für seine Köstlichkeiten aus. Er machte sich Sorgen, ob er noch alles würde backen können. Also schrieb er einen Brief an seinen Freund Alfredo. Ein paar Tage später kam eine kleine Karte aus einem fernen Land, in dem die Palmen in den Himmel ragten. Auf dieser Karte stand: „Bin in Urlaub und komme erst an Ostern wieder, liebe Grüße von Alfredo.“

Das war ein großer Schreck für Bäcker Lecker – was sollte er nun tun? Doch schnell fand er in seinem Vorratskeller riesige Säcke voller knuspriger Haferflocken, große Töpfe mit feinstem Honig und ein uraltes Rezept. Die Weihnachtszeit war gerettet! In diesem Jahr gab es statt Weihnachtsbrot, Weihnachtskuchen oder Sterntalern die guten alten KEKSE, die schon sein Urgroßvater in den Wochen vor dem großen Fest gebacken hatte.

Waudi Polund